How can we get better? Global learning and local acting in health services research

Speakers

Prof. Dr. ANTONIUS SCHNEIDER
Institut für Allgemeinmedizin, Technische Universität München, für die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)

Thursday 06.06.2019

  • Keynote Speech: Current results of the Zi Health Care Atlas on bronchial asthma and COPD | Importance of regionalized health services research on delivery of care: Positions of involved medical societies and associations | Discussion

    Dr. MANAS AKMATOV, MSc (Epi) Fachbereich Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

    DOMINIK EWALD Arzt für Kinder- und Jugendmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Regensburg, für den Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. (BVKJ)

    Prof. Dr. ANTONIUS SCHNEIDER Institut für Allgemeinmedizin, Technische Universität München, für die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)

    Prof. Dr. HORTENSE SLEVOGT, DTMH Leiterin Forschergruppe Host Septomics für Infektions- und Mikrobiomforschung, Klinik für Innere Medizin I, Funktionsbereich Pneumologie, Universitätsklinikum Jena, für die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP), Berlin


  • Contact

    Cordana Schulze-Stühmer
    Congress Management