Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

Priv.-Doz. Dr. ANNE BERGHÖFER
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité — Universitätsmedizin Berlin

Priv.-Doz. Dr. med. Anne Berghöfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkoordinatorin im Projektbereich Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Sie hat Medizin studiert und sich nach langjähriger klinischer Tätigkeit in der Psychiatrie im Fach Sozialmedizin und Epidemiologie habilitiert. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der psychiatrischen Versorgungsforschung und Evaluation innovativer Versorgungsformen im Gesundheitswesen.

Mittwoch 05.06.2019

  • T2-11

    17:30 | Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum – Ein systematischer Überblick von Modellen, Barrieren und Potenzialen (Co-Autoren: Dr. Carolin Auschra, Jana Deisner, Prof. Dr. Jörg Sydow)

    Priv.-Doz. Dr. ANNE BERGHÖFER Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité — Universitätsmedizin Berlin


  • Kontakt

    Jörg Bätzing