Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

HANS ERIK HENRIKSEN
Chief Executive Officer, Health Care Denmark, Odense, Dänemark

Hans Erik Henriksen ist CEO von Healthcare DENMARK. Dabei handelt es sich um eine öffentlich-private Partnerschaftsorganisation mit dem nationalen Auftrag zur Förderung dänischer Gesundheitslösungen und -kompetenzen im Ausland. Die Partnerschaft ist ein Rahmen für die Zusammenführung internationaler Partner mit effizienten dänischen Lösungen und repräsentiert keine einzelnen Unternehmen. Hans Erik Henriksen hat einen soliden medizinischen Hintergrund aus verschiedenen Führungspositionen in den letzten 20 Jahren. Er war CEO des innovativen dänischen Healthcare-IT-Unternehmens Cetrea, das sich im Zeitraum 2008-2012 als führender Anbieter von Lösungen für den dänischen Markt etabliert hat und im gleichen Zeitraum Märkte in anderen nordischen Ländern, Deutschland, den Niederlanden und den USA erschlossen hat. Bevor er zu Cetrea kam, war Henriksen für IBM Healthcare und Life Sciences im Norden und Osten Europas (den Vereinigten Staaten, Irland, Südafrika, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den nordischen Ländern sowie Mittel- und Osteuropa) verantwortlich. Seit 2008 ist er zudem als Vorstandsmitglied in verschiedenen Gesundheits- und IT-Unternehmen tätig. Im Jahr 2012 war er Mitglied des Danish Governments Growth-Teams für Gesundheits- und Wohlfahrtslösungen.

Mittwoch 05.06.2019

  • P2-1

    15:00–15:20 | Planning and control – The example from the Danish health care system

    HANS ERIK HENRIKSEN Chief Executive Officer, Health Care Denmark, Odense, Dänemark


  • Kontakt

    Jörg Bätzing