Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

BENJAMIN BIRKNER, MSc
Hamburg Center for Health Economics (HCHE), Universität Hamburg

Benjamin Birkner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Healthcare Management beim Hamburg Center for Health Economics (HCHE) der Universität Hamburg. Studium der Sozialökonomie sowie Health Economics and Health Care Management an der Universität Hamburg. Aktuell Promotion am Lehrstuhl für Healthcare Management der Universität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteresse sind gesundheitsökonomische Evaluation sowie empirische Forschung im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Biologika/Biosimilars.

Mittwoch 05.06.2019

  • T2-31

    17:30 | Einfluss regionaler Regulierung für Biosimilarverordnungen der kassenärztlichen Vereinigungen auf das Verordnungsverhalten von Ärzten (Co-Autoren: Friederike Arndt, MSc, Prof. Dr. Katharina Blankart)

    BENJAMIN BIRKNER, MSc Hamburg Center for Health Economics (HCHE), Universität Hamburg


  • Kontakt

    Jörg Bätzing