Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

MAIKE SCHULZ, MSc
Fachbereichsleiterin Grundlagen der Versorgung mit veranlassten Leistungen, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

Maike Schulz leitet seit 01.04.2017 den Fachbereich Grundlagen der Versorgung mit veranlassten Leistungen des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi). Zu den Aufgaben des Fachbereichs gehören u. a. die Verarbeitung der  Arzneiverordnungsdaten nach §300 Sozialgesetzbuch V für die Kassenärztlichen Vereinigungen, die Bereitstellung von Informationen zur Entwicklung der Arzneiverordnungsdaten für die Fachöffentlichkeit (www.rx-trendbericht.de) sowie die Beteiligung an wissenschaftlichen Projekten (z. B. RESIST).

Nach Abschluss ihres Magisterstudiums an der Friedrich-Schiller-Universität Jena war Frau Schulz zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt GRAziL tätig. Seit 2012 ist sie Mitarbeiterin am Zi, bis Ende 2015 im Fachbereich Regionalisierte Versorgungsanalysen und Versorgungsatlas. Parallel zu dieser Tätigkeit erwarb sie im Studiengang Consumer Healthcare einen Master of Science. Die dadurch erfolgte Schwerpunktsetzung auf Arzneimittel und ein großes persönliches Interesse an Analysen zum Thema Antibiotika führten schließlich zu einem Wechsel in den Arzneimittelbereich des Zi.

Mittwoch 05.06.2019

  • T1-3

    13:30–14:50 | Sitzung mit Vortragsauswahl aus eingereichten Abstracts

    Moderation:

    MAIKE SCHULZ, MSc Fachbereichsleiterin Grundlagen der Versorgung mit veranlassten Leistungen, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • Donnerstag 06.06.2019

  • T3-26

    12:30 | Evaluation der neuen Versorgungsform RESIST – zur Resistenzvermeidung durch adäquaten Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegsinfektionen (Co-Autoren: Antje Krüger, Dr. Anja Wollny, Anne Daubmann, Prof. Dr. Karl Wegschneider, Marc Biedermann, Dr. Julia Iwen und Prof. Dr. Attila Altiner)

    MAIKE SCHULZ, MSc Fachbereichsleiterin Grundlagen der Versorgung mit veranlassten Leistungen, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin


  • Kontakt

    Jörg Bätzing