Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

Dr. MONIKA NOTHACKER
Stellv. leiterin des AWMF-Instituts für medizinisches Wissenmanagement der QWMF, Stell. Vorsitzende der Ad-hoc Kommission "Gemeinsam Klug Entscheiden" der AWMF, Vorsitzende der Performance Measures Working Group des Guidelines International Network

Donnerstag 06.06.2019

  • P3-2

    10:00–10:30 | Die Bedeutung von Leitlinien für die Qualität der ambulanten ärztlichen Versorgung – hilft die Berücksichtigung regionaler Versorgungsbezüge weiter?

    Dr. MONIKA NOTHACKER Stellv. leiterin des AWMF-Instituts für medizinisches Wissenmanagement der QWMF, Stell. Vorsitzende der Ad-hoc Kommission "Gemeinsam Klug Entscheiden" der AWMF, Vorsitzende der Performance Measures Working Group des Guidelines International Network


  • Kontakt

    Jörg Bätzing