Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP
Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

Dr. med. Jörg Bätzing, MPH, ist seit 2014 Leiter des Fachbereichs regionalisierte Versorgungsanalysen und Versorgungsatlas am Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland (Zi). Er ist Arzt für Allgemein­medizin, Infektiologie und Tropenmedizin mit klinischen Zeiten sowohl im stationären als auch ambulanten Versor­gungssektor, darunter auch Auslandstätigkeiten in Tansania, Ruanda und Angola. Zwischen 1998 und 2014 war er in eigener Praxis in Berlin niedergelassen und hatte dort auch eine Zulassung als Gelbfieberimpfstelle. Zwischen 2004 und 2013 war er als Infektionsepidemiologe am Africa Centre for Health & Population Studies in Mtubatuba, Südafrika, am Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin und am Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin tätig.

Mittwoch 05.06.2019

  • T1-2

    13:30–14:50 | Sitzung mit Vortragsauswahl aus eingereichten Abstracts

    Moderation:

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • T2-3

    17:30–18:30 | Sitzung mit Vortragsauswahl aus eingereichtes Abstracts

    Moderation:

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • Donnerstag 06.06.2019

  • T3-3

    11:15–12:45 | Sitzung mit Vortragsauswahl aus eingereichten Abstracts

    Moderation:

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • T4-2

    15:30–16:15 | Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der vertragsärztlichen Versorgung

    Moderation:

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • T4-5

    16:15–17:00 | Therapie und Prävention von Infektionserkrankungen in der vertragsärztlichen Versorgung

    Moderation:

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

  • Impulsreferat: Aktuelle Auswertungen des Versorgungsatlas zu Antibiotikaverordnung und Impfungen |Bedeutung regionalisierter Versorgungsforschung für die Versorgung: Positionen der beteiligten Fachgesellschaften und Berufsverbände | Diskussion

    Dr. JÖRG BÄTZING, MPH DTMP Fachbereichsleiter Versorgungsatlas, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi), Berlin

    Prof. Dr. JUTTA BLEIDORN Direktorin Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Jena, für die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)

    Dr. ANNE-SOPHIE ENDRES, DTMH Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH

    Priv.-Doz. Dr. IRIT NACHTIGALL, MHBA Regionalleiterin Krankenhaushygiene und Leiterin AG Antibiotic Surveillance und Antibiotic Stewartship, Helios Klinikum, Bad Saarow

    ROLAND TILLMANN Praxis für Kinder- und Jugendmedizin, Bielefeld, und ABS-Netzwerk Bielefeld – Ostwestfalen-Lippe, für den Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)


  • Kontakt

    Jörg Bätzing