Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

MELISSA SPODEN, MSc
Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Fakultät Wirtschaft & Management, Technische Universität Berlin

Mittwoch 05.06.2019

  • S1

    17:00–17:15 | Amputationen der unteren Extremität in Deutschland – Regionale Analyse mit Krankenhausabrechnungsdaten von 2011 bis 2015

    MELISSA SPODEN, MSc Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Fakultät Wirtschaft & Management, Technische Universität Berlin


  • Kontakt

    Jörg Bätzing