Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

Prof. MILENA VAINIERI, PhD
Associate Professor Institute of Management, Sant’Anna School of Advanced Studies (SSSA), Pisa, Italien

Prof. Milena Vainieri ist Associate Professor of Management am Institute of Management der Sant’Anna School of Advanced Studies (SSSA) in Pisa, Italien, wo sie 2010 ihren Doktor in Management an der SSSA machte. Seit 2014 ist sie stellvertretende Leiterin des Management- und Gesundheitslabors der SSSA in Pisa. Sie ist Mitglied des Exekutivrats des Institute of Management, des Equal Opportunities Committee der SSSA und des unabhängigen Evaluation Board der Local Health Authority Nord West. Sie ist seit 2014 für das Leistungsbewertungssystem der Toskana verantwortlich (http://performance.sssup.it/tosval). 2016 war sie im Rahmen des Joint Assessment Framework (JAF) in the Area of Health der European Commission, Generaldirektion für Employment, Social Affairs and Inclusion tätig. Sie interessiert sich für Leistungsbewertungssystem, Effizienz und Governance-Mechanismen im Gesundheitswesen. Sie ist insbesondere für Forschungsprojekte in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Leistungsbewertung und Humane Ressourcen zuständig. Sie ist Autorin verschiedener nationaler und internationaler Publikationen, darunter in BMJ Open und Health Policy. Sie ist Mitherausgeberin von BMC Health Service Research.

Donnerstag 06.06.2019

  • P3-1

    09:30–10:00 | Performance Evaluation System in the Italian Regional Health Collaborative Network: What is the impact on the quality of care delivered?

    Prof. MILENA VAINIERI, PhD Associate Professor Institute of Management, Sant’Anna School of Advanced Studies (SSSA), Pisa, Italien


  • Kontakt

    Jörg Bätzing