Wie werden wir besser? Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Referenten und Moderatoren

PAUL TANG, MD MS
Vice President and Chief Health Transformation Officer, IBM Watson Health, Armonk, NY, USA

Paul Tang, M. D., M. S., ist praktizierender Internist und Vizepräsident, Chief Health Transformation Officer bei IBM Watson Health. Bei Watson Health ist Dr. Tang für die Anwendung der KI-Technologien von IBM zur Verbesserung der Gesundheit von Einzelpersonen und Gemeinschaften verantwortlich. Dr. Tang war von 2009 bis 2017 Co-Vorsitzender des US Health Information Technology Policy Ausschuss, und er führte den Vorsitz der Arbeitsgruppe Meaningful Use. Er war Vorstandsvorsitzender in verschiedenen Verbänden der Gesundheitsinformatik, darunter der American Medical Informatics Association. Derzeit ist er im Vorstand von AcademyHealth. Er hat zahlreiche Aufsätze in der medizinischen Informatik veröffentlicht, die sich auf die elektronische Gesundheitsakte, die persönliche Gesundheitsakte, Gesundheitsqualität und die öffentliche Ordnung beziehen. Dr. Tang ist ein Fellow des American College of Physicians, des American College of Medical Informatics, des College of Healthcare Information Management Executives und der Healthcare Information and Management Systems Society. Er erhielt seinen B.S. und M.S. in Elektrotechnik an der Stanford University und an der University of California in San Francisco.

Mittwoch 05.06.2019

  • KL1-1

    10:15–10:45 | Improving health through health data - US experience with accelerating adoption of electronic health records

    PAUL TANG, MD MS Vice President and Chief Health Transformation Officer, IBM Watson Health, Armonk, NY, USA


  • Kontakt

    Jörg Bätzing