Referierende und Moderatoren

Prof. Dr. Stephanie Stock
Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE)

Prof. Dr. Stephanie Stock ist Gesundheitsökonomin und bekleidet seit 2013 eine Professur für angewandte Gesundheitsökonomie und patientenzentrierte Versorgung am Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE), das sie seit 2011 kommissarisch führt. Stock studierte Humanmedizin in Ulm und Boston und absolvierte ein Studium der Gesundheitsökonomie an der European Business School. Als Harkness / Robert-Bosch Fellow forschte sie in den USA zu Themen im Bereich von Health Policy. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die klinische Versorgungsforschung und die gesundheitsökonomische Evaluation mit den Schwerpunkten Patientenzentrierung der Versorgung, Entwicklung, Implementierung und (gesundheitsökonomische) Evaluation komplexer und innovativer Versorgungsformen sowie die Stärkung von Gesundheitskomptenz und Selbstmanagement insbesondere chronisch kranker Menschen.

Stock hat über 140 peer reviewte Artikel publiziert, ist (Mit-)Herausgeberin von Lehrbüchern (u. a. „Referenzwerk Prävention und Gesundheitsförderung“; „Gesundheitsökonomie – Lehrbuch für Mediziner und andere Gesundheitsberufe“) sowie Autorin zahlreicher Buchartikel. Stock ist Mitglied im Vorstand des Deutschen Netzwerks Gesundheitskompetenz, stellvertretende Sprecherin der AG Gesundheitskomopetenz im DNVF, Mitglied in verschiedenen Verwaltungs- und wissenschaftlichen Beiräten und fungiert regelmäßig als Expertin für internationale Begutachtungen.

 

Donnerstag 08.09.2022

  • 12:00–12:20

    Konzepte aktiver Patientenpartizipation an den DMP

    Prof. Dr. Stephanie Stock Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie (IGKE)


  • Kontakt

    Katja Sandschneider